ERWERBSERSATZORDNUNG (EO)

Wer Militär-, Zivil- oder Zivilschutzdienst und Rotkreuzdienst leistet oder an Leiterkursen für Jugend und Sport und Jungschützenleiterkursen teilnimmt, erhält Taggeld der Erwerbsersatzordnung (EO).
Die Anmeldung für EO-Entschädigungen ist dem Arbeitgeber zur Ergänzung und Unterschrift vorzulegen. Wer aktuell keinen Arbeitgeber hat, stellt die Unterlagen dem letzten Arbeitgeber oder dessen Ausgleichskasse zu.

> swisstempcomp Merkblatt Kurzübersicht EO-/MSE-Entschädigungen

> swisstempcomp Merkblatt Berechnung EO-/MSE-Entschädigungen

> Merkblatt 6.01 Erwerbsausfallentschädigung

> Tabelle EO-/MSE-Entschädigung